Freitag, 1. Februar 2019

Bundestag | 78. Sitzung am 01.02.2019, Tagesordnungpunkt: "Stickoxid-Grenzwerte", Antrag der AfD-Fraktion

Deutscher Bundestag, Drucksache 19/7471, 19. Wahlperiode 30.01.2019

TOP ZP 9, am 01.02.2019 um ca. 13:35 Uhr:

Antrag der Fraktion der AfD: "Vorfahrt für wissenschaftliche Erkenntnisse – Keine Fahrverbote bis zur Neuüberprüfung der Stickstoffdioxid- und Feinstaubgrenzwerte." Auszug:
[...] Der Bundestag wolle beschließen:

I. Der Deutsche Bundestag stellt fest:
Der EU-Luftqualitäts-Grenzwertes für Stickstoffdioxid (NO2) von 40 µg/m³ Luft als Jahresmittelwert stützt sich ausschließlich auf epidemiologischen Studien, also rein theoretischen Hochrechnungen ohne praktischen Bezug.

Versuche den Grenzwert für NO2 durch klinische Studien zu bestätigen, sind gescheitert. Es gibt keinen wissenschaftlichen Beleg für direkte Einflüsse von NO2 auf den menschlichen Körper bei Konzentrationen unter 100 µg/m³. [...]
Der obige Link führt zur PDF-Datei mit dem vollständigen Text von nur 2 1/2 Seiten, der in wenigen Minuten gelesen werden kann.