Mittwoch, 24. Januar 2018

Auf die Fresse, bätschi

Nachverhandeln bis es quietscht

Die SPD, und mit ihr die Bunzreblik, geht unbeirrt den vorgezeichneten Weg ins Nirwana. Die Lebenslüge Restdeutschlands nach ´45 - im Osten die russische, im Westen die angelsächsische Kolonie - nun nicht mehr von dieser Welt zu sein, sondern dieselbe permanent (und penetrant) zu retten, manifestiert sich nun, langjährig angeschwollen und weltweit sichtbar, in einer monströs wuchernden Phantastokratie, die von einer zynischen Politikasterbande dominiert wird. 

Randständige Desinformations-Organisationen (Linke, Grüne) haben ihre Schuldigkeit getan und werden nicht mehr gebraucht, denn jetzt sind auch die beiden großen „Volksparteien“ in ihrem Kern soweit genmanipuliert, dass sie deren Mission effizienter als diese zuende führen können. 

Das „Volk“ von dem sie immer noch „gewählt“ werden müssen, trägt zu seiner Abschaffung mit immer höheren Steuern und Abgaben bei, die Gehirne fest im Griff der regierungsnahen Meinungsindustrie. 

Oder steuert das Ganze auf eine demnächst stattfindende Katharsis zu?