Sonntag, 22. Oktober 2017

Zukunft ist ungewiss, Artikel im Hanauer Anzeiger vom 21.10.17

Fa. Uniper will in den kommenden 3 Jahren den Block 5 des Steinkohlekraftwerks Staudinger aus Kostengründen im Sommer vom Netz nehmen. Block 5 soll ab 2018 bis 2020 in den Monaten Juni bis August stillstehen. Hocherfreut über diese Pläne zeigten sich die Grünen im Hessischen Landtag. Kraftwerke wie Staudinger sind Dinosaurier des fossilen Zeitalters, ihr Aussterben ist absehbar- und das ist auch gut so, meinte eine gewisse Frau Dorn von den Grünen. Wegfallende Arbeitsplätze sind selbstverständlich kein Problem für diese Partei. Warum der Hanauer Anzeiger ausgerechnet den Grünen Gelegenheit gibt, ihre fundamentale Unkenntnis im Bereich der Stromversorgung zu offenbaren, bleibt rätselhaft. Stimmungsmache? Der deutsche Mainstream ist halt rot-grün.