Dienstag, 22. August 2017

SPD | Kein Entkommen aus dem Splitterparteienkeller.

Frau Dr. jur. Eva Högl (SPD, MdB) ist die Frohnatur, die die Trauer­rede ihres Kanz­ler­kandi­daten Martin Schulz (SPD) locker-flockig auf­lockert. Frau Högl muss ein Multi­talent mit mehreren Leben gleich­zeitig sein. Wie sonst könnte sie auf allen ihren Ehren­amts-, Mit­glieds- und Bundes­tags­anlässen tanzen? http://www.eva-hoegl.de/ueber-mich/. Web­site­ab­frage: 22.08.2017.

Frau Högl ist auch eine Kämpferin gegen Bedrohungen jeder Art. Am 24.11.2015 zeigte Frau Högl im Deutschen Bundes­tag eine Härte, die jede Bürgerin und jeden Bürger bis über die Haar­spitzen erschaudern lässt. Sprüche aus Berlin | Die SPD im Kampf für Bür­gerinnen und Bür­ger gegen Ter­roristin­nen und Ter­roristen.

Man fragt sich, warum es der SPD bei solchem Einsatz nicht gelingt, dem Split­ter­parteien­kel­ler zu ent­kommen.