Dienstag, 13. September 2016

Geflüchtete | Schaffe, schaffe, Häusle baue.

Wahnsinn, mit welcher affenartigen Geschwindigkeit öffentlich-rechtliche Verwaltungen schaffe, schaffe machen können, solange es sich nicht um das Wohl der Urbevölkerung handelt: "Neue Wohnheime für Geflüchtete bezugsfertig"
"Ein Ende der Notunterkünfte für geflohene Menschen ist in Sicht. Denn nach knapp fünf Monaten Bauzeit ist die städtische Unterkunft in der Ingeborg- Drewitz-Allee im Rieselfeld demnächst bezugsfertig."