Freitag, 18. Oktober 2013

Kreidezeit

Noch-Bundeskanzlerin, demnächst Geschäftsführende Bundeskanzlerin und Bald-wieder-Bundes­kanz­lerin Angela Merkel (CDU) hat die welt­weiten Kreide­vorräte aufkaufen lassen. 5x täglich müssen ihre wortgewaltig donnernden Parteigenossen Pofalla, Kauder, Gröhe, Dobrindt & Co zum Schlucken an­tan­zen. An Tagen mit SPD-Konferenzen kommen sie an den Rund-um-die-Uhr-Tropf.


Die Kur wirkt. Die Unions­raubtiere umschnurren auf sanften Pfoten den fetten Fang, schmei­­cheln sich ein. Die Beute wird ein­gelullt. Der Vertrag rückt in greifbare Nähe. Erste Kreide­­resistenzen drohen. Die Rationen werden verdoppelt. Dezember, Adventszeit. Die Therapie wirkt. Ein Lichtlein brennt. Möchte­gern-Vize­kanzler Sigmar und Bundes­ministerin für Familien und Gedöns in freudiger Spe Andrea erblicken Kerzen im Tunnel. Die Partei­basis knabbert Leb­kuchen. Die Hoffnung wächst. Die Kreide­vorräte schrumpfen. Vierter Advent. Weihnachten naht. Schnee­flöckchen, Engel im Röckchen, Heiligabend. Das Geschenk hängt am Baume. Der Koalitionsvertrag. Unter­schrieben von den Heilig­keiten Ger­ma­niens. Sigmar ist Vize­kanzler. Andrea macht Gedöns. Die Kreide ist alle. Der Vertrag kann verschimmeln.

Sommer 2017
Der Vertrag ist verschimmelt. Die Wahlperiode ist zu Ende. Die Unionsraubtiere räkeln sich voll­gefressen unter den Wahl­plakaten der zer­fleischten SPD.

September 2017, ein Sonntag, 18:02 Uhr
ARD verliest die 1. Prognose der Wahlen zum Bundestag 2017-2021: CDU/CSU: 89,99%, AfD: 4,1%, SPD: 3,1%, Bündnis 90/Die Grünen: 2,1%, FDP: 0,1%, Sonstige: 99 Stimmen.

Oktober 2017
Konstituierende Sitzung des Bundestages der Wahlperiode 2017-2012. CDU und CSU besetzen 598 der 598 Parlaments­sessel. Grundgesetz­änderung mit 598 von 598 Stimmen ange­nommen. Der Bun­des­­kanzler wird auf Lebens­zeit gewählt. Kurze Champagner­pause (Spende der Verbände). Wahl des Bundes­kanzlers. Abstimmungs­ergebnis: Dr. rer. nat. Angela Merkel (CDU) wird mit 598 von 598 Stimmen zur Bundes­kanzlerin auf Lebenszeit gewählt. Revolution Oktober 2017. Endlich! Die Diktatur ist gesamt­­deutsch.